Sonntag, 15. März 2009

Meine Chili-Samen...

...sind endlich angekommen.
Im letzten Jahr hatte ich mir eigentlich vorgenommen die Samen etwas früher im Jahr anzuziehen, um schon früher ernten zu können.
Irgendwie habe ich es aber verpennt Samen zu bestellen. Jetzt sind sie aber endlich da und es kann losgehen.
Nachdem ich im Internet mal nachgelesen habe, wie es wirklich funktioniert, habe ich heute losgelegt.



Die Samen in einer Salzwasserlösung eingeweicht, um den eventuell vorhandenen Pilzen vorzubeugen. Anschließend die Erde bei 800W in der Mikrowelle 5 min lang erhitzt, um Larven und/oder ähnliches abzutöten.
Morgen kann ich die Samen dann aussähen und dann ist warten angesagt. Hoffentlich dauert es nicht so lange. Ich bin immer so ungeduldig...

Die kleinen Pflänzchen auf den Photos sind übrigens Kletterpflanzen für unseren Balkon, die ich vor einer Woche ausgesäht habe.

Liebe Grüße

Kommentare:

Tinki hat gesagt…

Ich bin auch schon gespannt auf Deine Chilli-Pflanzen...
Danke für die leckeren Muffins... LG Tinki

sammelhamster hat gesagt…

Oha, das wird ein scharfer Sommer ;-)